Das Huhn innen und aussen unter kaltem Wasser abspülen und mit Küchenpapier trockentupfen. Mit den Fingern die Haut am Halsansatz über das Rückgrat bis zur Bauchhöhle und seitlich zu den Schenkeln sorgfältig lösen. Die Hälfte des Estragons zwischen Haut und Fleisch schieben. Am Schluss die Haut zum Halsansatz zurückziehen.

Die weiche Butter mit dem Honig verrühren und kräftig mit Salz sowie Pfeffer würzen. Das Huhn damit einstreichen. Poulet auf die Rotisserie stecken. Kerntemperaturfühler (ohne Kabel!) Meater+ in die Brust stecken. Poulet langsam garen – es wird so schön saftig.


BGE ohne Conveggtor, die Glut auf alle Seiten schieben, 150 Grad Celsius ca. 1 Stunde. Die letzten 10 Minuten Temperatur auf 180 °C erhöhen, bis das Poulet goldbraun wird. 

 

Zutaten

  • Huhn gross, ca. 1.6-1.8 kg schwer)
  • ½ Bund Estragon
  • 1 Knoblauchknolle
  • 1 EL Butter
  • 1 TL Honig
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle

Benötigtes Zubehör

CHF 285.00 inkl. MWSt

inkl. 7,7 % MwSt.

zzgl. Versandkosten

Kerntemperaturmesser

MEATER+

CHF 124.00 inkl. MWSt

inkl. 7,7 % MwSt.

zzgl. Versandkosten

Zurück zur Übersicht