Paella

Die Miesmuscheln unter fliessendem Wasser gründlich reinigen & offene Muscheln entsorgen. Fischfilets waschen & trockentupfen und in grosse Würfel schneiden.

Zwiebeln & Knolauch klein hacken und mit Olivenöl in Paellapfanne glasig kochen. Fisch und Crevetten kurz anbraten und separat kaltstellen. Paprika und Reis hinzufügen & 3 Minuten andünsten. Mit Safran und Pfeffer würzen und portionenweise unter ständigem umrühren mit Wein und Bouillon übergiessen, so dass es nie ankocht und bis der Reis nach ca. 25 Minuten die ganze Flüssigkeit aufgesogen hat. Nun Erbsen hinzufügen und Muscheln darauflegen. Mit Paprikapulver, Peterli, Zitrone und Salz & Pfeffer abschmecken. Sobald sich die Muscheln geöffnet haben ist die Paella fertig. Geschlossene Muscheln entfernen!

Tipp: Eine Paella kann auch sehr gut statt mit Fisch/Seafood mit Poulet zubereitet werden. Dazu eignen sich am besten Pouletschenkel und Pouletflügel.

BGE mit Conveggtor und Rost, 260 Grad Celsius

Zutaten

  • 250 g Miesmuscheln
  • 200 g geschälte, rohe Crevetten
  • 200 g Fischfilets
  • 150 g Erbsen
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 3 Paprikaschoten 3-farbig
  • 7 EL Olivenöl
  • 400 g Reis (Paella oder Arborio)
  • ½ TL Safranpulver
  • Pfeffer
  • Italienischer Peterli
  • Zitronen
  • 2 dl trockener Weisswein
  • ½ Liter Gemüsebouillon
  • Salz
  • ½ TL Paprikapulver edelsüss
  • 1 Messerspitze Cayennepfeffer

Benötigtes Zubehör

Keramik/Konveggtor

ConvEGGtor (Hitzeschild) Large

CHF 130.00 inkl. MWSt

inkl. 7,7 % MwSt.

zzgl. Versandkosten

CHF 40.00 inkl. MWSt

inkl. 7,7 % MwSt.

zzgl. Versandkosten

Zubehör

Paella-Pfanne

CHF 59.90 inkl. MWSt

inkl. 7,7 % MwSt.

zzgl. Versandkosten

Zurück zur Übersicht